la mandalie .. das bin ich, Valerie Thudium, seit Jahren leidenschaftliche Barista und l’appassionata di caffè

Kaffee muss heiß, schwarz und bitter sein, das höre ich immer wieder mal
Heiß – nein, muss er nicht sein, ausser ihr wollt euch die Finger wärmen, oder euch die Zunge verbrennen. Wenn ihr aber die ungefähr 800 Aromen eines guten Kaffees auch schmecken wollt, dann sollte der Kaffee eine angenehme Trinktemperatur haben. Einen guten Rotwein trinkt ihr ja auch nicht aus dem Kühlschrank und mit Eiswürfeln, oder doch? Wenn ja, dann kommt doch mal zu mir in ein Aromaseminar 🙂
Schwarz – als espresso oder Mokka, ok
Bitter – verbrannt wäre vielleicht der bessere Ausdruck, oder vielleicht doch mal die Kaffeemaschine reinigen? Der berüchtigte Bürokaffee, dessen magere Aromen von 10 Uhr vormittags bis 4 Uhr nachmittags in der Warmhaltekanne vor sich hin sterben, der schmeckt garantiert bitter. Das ist nur etwas für echte Geniesser.
Guter Kaffee, richtig zubereitet, kann Aromen von Bitterschokolade oder fruchtige, weinige Noten haben, schmeckt aber niemals bitter wie angebrannter Reifengummi.

Ach, Kaffee ist ein so interessantes Produkt. Ich glaube, ich bin schon ein wenig süchtig danach 😉
Ich freue mich wirklich, euch kennenzulernen
Valerie Thudium